AUBE_2018_Banner_neu.jpg

11. LiTG-Stadt- und Außenbeleuchtungstagung AUBE 2018 gemeinsam mit HanseLicht 2018

Unter dem Motto »Wissenschaft und Praxis sind kein Gegensatz« findet am 5. und 6. Juni 2018 die 11. LiTG-Tagung Stadt- und Außenbeleuchtung, AUBE 2018, gemeinsam mit der Fachtagung HanseLicht 2018 im denkmalgeschützten Marshall-Haus auf dem Berliner Messegelände statt.

Das Vortragsprogramm der Gemeinschaftstagung gliedert sich in zwei parallele Züge.

Die »AUBE 2018«, die von der TU Berlin und der Fachmesse belektro unterstützt wird, bietet vor allem Kommunen, Betreibern von Beleuchtungsanlagen, Fachplanern und Herstellern die perfekte Informations- und Networking-Plattform rund um die Stadt- und Außenbeleuchtung. Ein Besuch des Berliner LED-Laufstegs komplettiert das Programm!

Zu den Mitträgern der Veranstaltung gehört die Schweizer Licht-Gesellschaft SLG. Die Mitträgerschaften der Licht-Gesellschaften der Niederlande und Österreichs sind angefragt.

Informieren Sie sich über Ausstellungs- und Sponsoring-Möglichkeiten für Unternehmen und nehmen Sie Kontakt auf!

Mitmachen und den Tagungsinhalt gestalten

Alle Interessierten sind aufgefordert, das Programm durch eigene Fragen und Themen mitzugestalten. Übermitteln Sie uns Ihre Anregungen, Wünsche, Fragen und Ideen per E-Mail, damit wir sie berücksichtigen können.

Gipfeltreffen der Stadtbeleuchter

Zu den Programmhöhepunkten gehört beispielsweise das Gipfeltreffen der Betreiber der Öffentlichen Beleuchtung großer deutscher Städte. Zugesagt haben bislang Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Köln, Frankfurt, Stuttgart und Hannover. Die Seite der Kommunen vertreten dabei die Städte Leipzig und München. Sie wollen sich u.a. über Potenziale, Erfahrungen und Hindernisse bei der Umsetzung innovative Straßenbeleuchtungskonzepte im Rahmen einer Podiumsdiskussion austauschen.

Aktuelle Informationen zum Programm werden im weiteren Verlauf an dieser Stelle veröffentlicht.