LICHT-Tagungen

11. Symposium Licht + Gesundheit

LichtundGesunheit

Am 26. und 27. April 2022 fand das 11. Symposium »Licht und Gesundheit« über die Auswirkungen optischer Strahlen auf den Menschen in Beruf und Freizeit mit rund 120 Teilnehmenden als Hybridtagung statt. Noch bis zum 30. Mai 2022 sind die Aufzeichnungen der Vorträge des umfangreichen Programms online. Wer dazu nachträglich ein Ticket erwerben möchte, klickt hier.

Zu den Tickets

Tageslicht-Symposium 2022

2022 Tageslichtsyposium

Unter der Mitträgerschaft der LiTG findet am 15. Juni 2022 das dritte Tageslicht-Symposium in Basel statt. Unter dem Motto »Das Tageslicht braucht eine stärkere Lobby« geht es diesmal u. a. darum, wie das Tageslicht für die Beleuchtung von Gebäuden wieder verstärkt in den Fokus der Architektur gerückt werden kann. Das Tageslicht-Symposium findet gemeinsam mit dem Swiss Lighting Forum und dem Forum Smart Home statt.

ZUR VERANSTALTUNGSWEBSEITE

LTG-Kongress 2022

LTG-Kongress2022.png

Unter dem Motto »Aktuelles aus der Lichtwelt in Theorie und Praxis« findet der aufgrund der Corona-Pandemie mehrmals verschobene Lichttechnische Kongress der Lichttechnischen Gesellschaft Österreichs (LTG) nun am 21. und 22. Juni 2022 in Linz statt. Die Veranstaltung mit ihrem hochkarätigen Programm bringt Lichtfachleute und Licht-Interessierte aus Architektur, Elektro- und Lichtfachplanung sowie Behörden zusammen und bietet neben dem Erwerb von neuem Wissen Zeit und Raum für einen informellen Austausch. Hier geht es zur Anmeldung.

zu Veranstaltungsseite

Verleihung des LiTG-Preises für nachhaltige Architekturbeleuchtung

Logo SDE 2021

Anlässlich des Solar Decathlon Europe in Wuppertal (SDE21/22) lobt die LiTG erstmals den LiTG-Preis für nachhaltige Architekturbeleuchtung (LiTG award for sustainable architectural lighting) aus. Der Preis wird unter den 18, sich am SDE 20/21 beteiligenden Hochschulteams ausgelobt und damit die Realisation der fortschrittlichsten nachhaltigen Architekturbeleuchtung ausgezeichnet. Die Preisverleihung findet im Rahmen einer gemeinsam mit dem BDIA veranstalteten Vortrags- und Diskussionsveranstaltung mit anschließendem Get-together am 25. Juni 2022 in Wuppertal statt. Weitere Infos bietet der LiTG-Veranstaltungskalender.

ZUM LITG-VERANSTALTUNGSKALENDER

LUX EUROPA 2022

LUX EUROPA 2022

Vom 20. bis 22. September 2022 findet in Prag die 14. Internationale LUX EUROPA-Konferenz statt. Sie wird gemeinsam organisiert von der Tschechischen (CSO) und der Slowakischen Lichttechnischen Gesellschaft (SSTS). Tagungsort ist das Hotel Artemis in der 100-Türme-Stadt. Die im Anschluss an den Call for Papers über ein Peer Review ausgewählten Beiträge sind im Book of Abstracts zusammengefasst und können nun eingesehen werden. Das vollständige Programm liegt noch nicht vor. Weitere Infos bietet der LiTG-Veranstaltungskalender.

ZUR VERANSTALTUNGSWEBSEITE

LICHT2023

Licht2023.png

Der 25. europäische Lichtkongress LICHT2023 findet vom 26. bis 29. März 2023 in Salzburg als Face-to-Face-Tagung statt, der einen produktiven Austausch, spannende Diskussionen und gegenseitiges Kennenlernen ermöglichen soll. Bis zum 30. Juni 2022 ist der Call for Papers zu allen Bereichen des Lichts und der Beleuchtung offen.

Zur LICHT2023