Werden Sie Mitglied in Deutschlands größtem Licht-Netzwerk

Seit über 100 Jahren verbindet die LiTG Wissenschaftler aus Forschung und Lehre, Ingenieure und Techniker aus Entwicklung, Fertigung, Projektierung und Vertrieb, Mitarbeiter aus Bundes- und Landesministerien sowie Kommunalverwaltungen, Architekten, Innenarchitekten, Lichtplaner, Elektrofachplaner, Handwerker, Produktdesigner, Mediziner, Künstler und Studierende. Zu ihren korporativen Mitgliedern zählt die LiTG wissenschaftliche Institutionen, Fachverbände und Organisationen, Unternehmen aus allen Bereichen der Lichtindustrie, Stadtverwaltungen, Energieversorger, Architektur-, Ingenieur- und Lichtplanungsbüros.

Profitieren Sie von einer Mitgliedschaft und werden Sie Teil von Deutschlands größtem Licht-Netzwerk!

Um sich online zu registrieren, scrollen Sie bitte ans Ende dieser Seite. Sollte Ihre Anmeldung nur schriftlich möglich sein, verwenden Sie bitte den Aufnahmeantrag.

Vorteile einer LiTG-Mitgliedschaft

LiTG-Mitglieder haben Zugriff auf das Mitgliederverzeichnis im internen Bereich dieser Webseite und können so auf einfache Weise mit anderen Mitgliedern in Kontakt treten, bei persönlichen Mitgliedern nur insofern dafür eine Zustimmung erteilt wurde. Eine kommerzielle Nutzung dieser Daten ist nicht zulässig.

Im internen Mitgliedsbereich sind alle LiTG-Publikationen als kostenloser Download verfügbar.

Ebenfalls deutliche Preisvorteile erhalten unsere Mitglieder beim Buchen von LiTG-Tagungen und -Veranstaltungen sowie Tagungen, bei denen die LiTG Mitträger ist, sowie für die LiTG-Weiterbildungsveranstaltungen.

Verschiedene Mitgliederkategorien

Die Mitglieder der LiTG gliedern sich in unterschiedliche Kategorien, für die unterschiedliche Beitragssätze gelten.

  • Persönliche Mitglieder zahlen ab dem 1. Januar 2019 einen Jahresbeitrag von 60 €. Bei gleichzeitiger VDE-Mitgliedschaft reduziert sich der Beitrag auf 45 €. Geben Sie bitte bei der Registrierung Ihre VDE-Mitgliedsnummer an!
  • Jungmitglieder, also Studierende und Auszubildende, können zu einem ermäßigten jährlichen Beitrag von 10 € LiTG-Mitglied werden. Dazu ist bei Aufnahme und jährlich zum Jahresbeginn eine Studien- oder Ausbildungsbescheinigung an die Geschäftsstelle zu senden.
  • Korporative Mitglieder legen ihren Beitrag selbst fest. Der jährliche Mindestbeitrag beträgt 240 €. Über einen höheren Betrag zur Unterstützung ihrer Aktivitäten freut sich die LiTG sehr. Nehmen Sie dazu bitte Kontakt mit Regina Reddmann auf. Zu den Vorteilen einer korporativen Mitgliedschaft gehört die Nennung im öffentlich zugänglichen Teil der LiTG-Webseite. Dazu kann im internen Bereich das Logo des Unternehmens bzw. der Institution hochgeladen werden. Die Mitarbeiter des Unternehmens/der Institution können zu vergünstigten Preisen an LiTG-Veranstaltungen oder Veranstaltungen unter LiTG-Mitträgerschaft teilnehmen