Peter Reuff

Dipl.-Ing. Peter Reuff

1989Studium der Elektrotechnik mit Schwerpunkt Lichttechnik an der TU Berlin
1995Hamburgische Electricitäts-Werke AG (HEW), Hamburg, Bereich Stromverteilung/-vertrieb, Fachbereich Lichttechnik für gewerbliche und private Anwendungen
1999Projektingenieur/Projektleiter HEW Contract, Gesellschaft für Energie und Service mbH, Hamburg
2000Technischer Leiter Wartung und Instandhaltung der Berliner Straßenbeleuchtung, AT.LUX GmbH, Berlin
2002Strategisches Marketing/Marketing Intelligence im Unternehmensbereich Lighting der Philips GmbH, Springe/Hamburg
2015Gründung von PETER REUFF LICHT
SeminareSehen & Messen (Grundlagen) und Betrieb & Umsetzung der Innenbeleuchtung

Peter Reuff ist ein aktives LiTG-Mitglied und als Sachverständiger in der Gutachterliste gelistet. Er prüft bestehende und neu errichtete Beleuchtungsanlagen von Arbeitsstätten im Innen- und Außenraum sowie Straßenbeleuchtungsanlagen.

Da Licht zu den Emissionen und Immissionen im Sinne des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BlmSchG) gehört, erstellt er für Betreiber von Sportanlagen, Lichtreklamen im Freien oder angestrahlten Fassaden Gutachten für die Beurteilung von möglichen Lichtimmissionen nach der LAI-Richtlinie. Dieses beinhaltet auch Hinweise und Vorschläge auf die Minderung von schädlichen Einwirkungen auf Tiere, insbesondere auf Vögel und Insekten.

Zu seinen weiteren Kernaktivitäten zählen Fach- und Sonderplanungen für Innen- und Außenbeleuchtungsanlagen. Auf der Basis anerkannter Regeln der Technik und unter Berücksichtigung aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse macht er Bau- und Sanierungsmaßnahmen im Innen- und Außenraum zukunftssicher. Seine ganzheitlichen Lichtplanungen kombinieren bestmögliche Energieeffizienz und visuellen Komfort.

Mit seinem Fachwissen füllt er die Seminare »Sehen & Messen« und »Betrieb & Umsetzung« und untermauert Theorie und Praxisübungen mit seinem eigenen Erfahrungsschatz.