LICHT 2018 gross 2

LICHT 2018

Der 23. Europäische Lichtkongress, LICHT2018, unter dem Motto «KREATIVE BELEUCHTUNGSLÖSUNGEN» thematisiert den konkreten Einsatz neuer Technologien im Alltag.

Bis zum 26. Februar 2018 ist der Call for Papers in den folgenden Sparten eröffnet:

Innenbeleuchtung | Außenbeleuchtung | Licht und Architektur | Forschung, Entwicklung, Automotive

Für Frühbucher gibt es attraktive Preisreduktionen bei Hotelübernachtungen.

Prix Lumière 2018

Prix_Lumiere_2018

Bereits zum sechsten Mal verleiht die Schweizer Lichtgesellschaft (SLG) den Prix Lumière für innovative Beleuchtungslösungen. Die Preisverleihung findet im Rahmen der Europäsischen Lichtkongresses, LICHT 2018, der vom 9. bis zum 12. September 2018 in Davos organisiert wird, statt.

Beteiligen können sich alle Planer mit Projekten in der Schweiz. Die Ausschreibung wurde im Dezember 2017 veröffentlicht. Die Einreichungsfrist der nötigen Unterlagen endet am 2. Mai 2018.

Weitere Infos gibt es hier.

Foto: HALTE RER CFF PRILLY-MALLEY, LAUSANNE, Siegerprojekt 2014 ©Luscher Architectes

Prix Lumière 2018

Spannende Führungen und ein tolles Begleitprogramm in Davos

Die LICHT2018 findet im WEF-Konferenzzentrum in Davos, inmitten einer atemberaubenden Bergwelt statt. Damit lädt die LICHT2018 auch zum interessanten Zusatzprogramm für die Teilnehmer ein.


Architekturführung Davos, Montag, 10.09.2018, 17:30 - 18:45 Uhr
Die Führung entlang der Architekturperlen von Davos erzählt auch die steile Karriere des ehemaligen Bergbauerndorfs zur Tourismus- und Forschungsstadt nach. Führung durch die Herausgeber des Architekturführer Davos: Köbi Gantenbein (Chefredaktor Hochparterre) sowie die Davoser Architekten Jürg Grassl und Philipp Wilhelm (HausBauWerkStadt).


Führung Kirchner Museum, Montag, 10.09.2018, 17:30 - 18:45 Uhr
Das Kirchner Museum aus dem Jahr 1992 ist ein Schlüsselwerk der international
renommierten Architekten Gigon / Guyer aus Zürich. Die speziell auf Davos angepasste Tageslichtlösung ist die zentrale Idee des Entwurfs und auch verantwortlich für den architektonischen Ausdruck. Führung durch die Architekten: Annette Gigon und/oder Mike Guyer.


Führung Physikalisch-Meteorologisches Observatorium Davos,Montag, 10.09.2018, 17:30 - 18:45 Uhr.

Von der internationalen Standardisierung der Strahlungsmessgeräte, bis hin zu Weltrauminstrumenten bietet das Physikalisch-Meteorologische Observatorium Davos und Weltstrahlungszentrum ein breites Spektrum an Tätigkeiten. Führung durch: Prof. Dr. Werner Schmutz er ist seit 1999 Direktor am Physikalisch-Meteorologisches Observatorium Davos und World Radiation Center (PMOD/WRC).


Jetzt hier anmelden zu den Führungen: https://licht2018.ch/programm/fuehrungen


Ein Begleitprogramm der Superlative


Die LICHT2018 findet im WEF-Konferenzzentrum in Davos, inmitten einer atemberaubenden Bergwelt statt. Damit lädt die LICHT2018 auch zum spannenden Begleitprogramm für die Partnerin und den Partner ein.
Die Teilnahme an der LICHT2018 ist für Sie kein Grund um alleine hinzufahren. Im Gegenteil überraschen Sie Ihre Partnerin, Ihren Partner mit dem attraktiven Begleitprogramm um Davos und die wunderbare Natur zu erleben und eine Menge Spass dabei zu haben.

Zum Beispiel mit:

  • Einer Stadtführung durch Davos mit Degustation köstlicher lokaler Spezialitäten.

  • Um interessante Hintergründe über die Schokoladenherstellung zu erfahren und die eigene Schokoladentafel herzustellen eine absolut süsse Versuchung mit einem Gutschein für die Confiserie Schneider an der Promenade. • Bei einer Kutschenfahrt durch die Landschaft Davos sich entspannt am prachtvollen Panorama erfreuen und das Dischmatal dabei entdecken. • Bei einer Zugfahrt durch die atemberaubende Landschaft ins Engadin reisen, welche zum UNESCO Welterbe gehört, dabei St. Moritz mit einer Stadtführung kennenlernen und dort ein individuelles Mittagessen geniessen bevor es mit dem Zug wieder zurück nach Davos geht.

  • Eine geführte Wanderung von Davos/Clavadel – ins idyllische Sertigtal, welche streckenweise bergan führt und dem immer wieder prächtigen Anblick der markanten Berggipfel am Ende des Tales.

Dank speziellen Vereinbarungen ist ein Aufenthalt in Davos im Rahmen der LICHT2018 besonders günstig.


Jetzt hier anmelden zum Begleitprogramm: https://licht2018.ch/programm/begleitprogramm