Cziba

SWITCH HBKsaar – Ausstellung im Zentrum für Internationale Lichtkunst in Unna

Vom 10. Juni bis zum 10. Juli 2016 zeigt das Zentrum für Internationale Lichtkunst in Unna mit der Ausstellung SWITCH HBKsaar ausgewählte und aktuelle Arbeiten von Lehrenden und Studierenden der Hochschule der Bildenden Künste Saar.

Im Rahmen der Professur »Licht und Intermedia« ist die künstlerische Auseinandersetzung mit Licht als Material oder Medium einer der Schwerpunkte im Atelier von Daniel Hausig. Mit ihm entwickeln die Studierenden vielfältige Arbeitsweisen, die sich Zeichnung, Malerei, Skulptur, Fotografie, Computergrafik, Installation, Performance und verschiedenen Mischformen zuordnen lassen. Im Studium geht es sowohl um die Entwicklung individueller Praxis wie auch um die Erprobung kollektiver Produktionsweisen. So sind in den letzten Jahren sind immer neue, vielgestaltige Konzepte und künstlerische Positionen entstanden, die erkennen lassen, wie sich die künstlerische Auseinandersetzung mit Licht weiter ausdifferenzieren wird.

Gezeigt werden Arbeiten von Marion Cziba, Ingo Wendt, Maria Elena Schmidt, Raika Dittmann, Martin Fell, Daniel Hausig, Ida Kammerloch, Octavian Mariutiu, Nils Martin Müller und Michael Voigt. Die künstlerische Leitung liegt bei Bettina Pelz.

Foto: Marion Cziba: Installation von Marion Cziba und Maria Elena Schmidt im Rahmen des Lichtkunstfestivals LICHTUNGEN