Zukunftskonferenz_banner

LiTG-Zukunftskonferenz Licht: Diskussionsplattform und Ideenschmiede Licht

Mit dem Ziel, das Potenzial für Licht und Beleuchtung von morgen und übermorgen aufzuzeigen, veranstaltet die LiTG am 15. und 16. Mai kommenden Jahres an der Hochschule für angewandte Wissenschaft (HAW) Hamburg die »Große Zukunftskonferenz Licht 2019«. Der Termin ist gut gewählt, feiert die UNO doch seit 2018 den 16. Mai als »Internationalen Tag des Lichts«.

Die zweizügige Veranstaltung setzt sich in Keynotes, Vorträgen und Diskussionsforen u.a. mit Zukunftsszenarien von Licht in der Architektur, Psychologie, Umwelt, Lichttechnik, Philosophie, Urbanisierung, Digitalisierung und auch Konnektivität auseinander.

Jeder Teilnehmer ist gebeten, sich aktiv in die Diskussionen einzubringen. Versierte Moderatoren führen durch die Foren und fassen die Ergebnisse für das Plenum zusammen, um damit einen Überblick über alle Tagungsinhalte zu ermöglichen.

Ziel ist es, den Teilnehmern aus der Gesamtheit der Vorträge und Diskussionen dieser europaweit einmaligen Konferenz Inspirationen für ihr Tagesgeschäft anzubieten, potenzielle Zukunftsszenarien zu entwicklen und neue Licht-Netzwerke zu initiieren.

Werden Sie Vordenker in Sachen Licht und lassen Sie sich inspirieren. Profitieren Sie von Wissen, Methoden und Ansätzen verschiedener Lichtdisziplinen und ihrer engagierten Vertreter für Ihre Zukunft im Licht.

Melden Sie sich an! Bis zum 17. März 2019 gilt der Frühbucher-Rabatt.