2017_cie_korea.png

CIE 2017 Midterm Meeting

Unter dem Motto »Smarter Lighting for Better Life« findet im Oktober das CIE-Mitterm Meeting 2017 statt.

Bis zum 14. August wird das Programm der einwöchigen Veranstaltung zusammengestellt.

Die CIE widmet sich der Kooperation und des weltweiten Informationsaustausches hinsichtlich alle wissenschaftlichen und gestalterischer Themen über Licht und Beleuchtung, Farbe und Sehen, Photobiologie und bildgebende Technologien. Mit einer starken technischen, wissenschaftlichen und kulturellen Basis ist die CIE eine unabhängige, gemeinnützige Organisation, die von ihren Mitgliedsländern auf freiwilliger Basis unterstützt wird. Seit ihrer Gründung im Jahr 1913 präsentiert sich die CIE als anerkannte Fachorganisation, die von der ISO als internationale Normungsinstitution anerkannt ist.

Üblicherweise steht die Teilnahme allen offen, die sich für die Arbeit der CIE interessieren. Die CIE freut sich über jede Beteiligung und jeden Diskussionsbeitrag als Teil dieses einwöchigen Events, das der Welt umspannenden Arbeit der CIE gewidmet ist. Die Veranstaltung setzt sich aus einer dreitägigen Konferenz, der CIE-Generalversammlung sowie den Treffen verschiedener Divisionen und Technischen Komittees zusammen.

Das CIE Midterm Meeting findet auf Jeju Island in Korea statt und wird vom Koreanischen Nationalen Komittee organisiert. Jeju ist seit 2002 ein Biosphären-Reservat und gehört seit 2007 zum UNESCO-Welt-Natur-Erbe. 2010 wurde die Region Mitglied im Netzwerk der Welt-Geo-Parks.

Datum 20. Oktober 2017 09:00 - 28. Oktober 2017 18:00
Ansprechpartner
Internet: http://cie2017.org/welcome.php